Periorale Dermatitis | Behandlung und Therapie

Stewardessen-Ekzem, Mannequin-Erkrankung, Mundrose

Erfahren Sie alles rund um die periorale Dermatitis und wie Sie mit Marly Skin® den Heilungsprozess rapide beschleunigen.

Periorale Dermatitis - Protect
Wenn es brennt, juckt und spannt – ist es eine periorale Dermatitis?

Wenn es brennt, juckt und spannt – ist es eine periorale Dermatitis?

Man muss zwischen allergischen Reaktionen auf Bestandteile von Kosmetika und der perioralen Dermatitis (dem sog. Stewardessen-Ekzem) unterscheiden.

Bei der perioralen Dermatitis handelt es sich um eine nicht infektiöse Hauterkrankung, die im Bereich um Mund (perioral) und Nase (perinasal) auftritt.

Dabei kommt es bisweilen auch zu einem Befall um die Augen (periokulär), aber auch weiteren Hautarealen.

Die POD kann in leichten bis starken Formen in Erscheinung treten. Typisch sind Rötungen, entzündliche Knötchen (Papeln genannt) und Papeln mit zentraler Eiterblase (Papulopusteln genannt), die nur sehr langsam abheilen.

Woher kommt die periorale Dermatitis?

Ursache der Erkrankung ist der übermäßige Gebrauch von Kosmetika, vor allem von zu großen Mengen an Feuchtigkeitscremes oder Fettcremes. Generell können die in Kosmetika enthaltenen Duftstoffe, Farbträgerstoffe, Nickelpartikel, oder andere Stoffe, Ihre Haut reizen und sogar schädigen.

Diese Überpflegung der Haut führt zu einem gestörten Gleichgewicht der Hautflora. In fast allen Fällen erfolgt eine Schädigung der Hautbarriere.

Woher kommt die periorale Dermatitis?
Zur Behandlung einer perioralen Dermatitis gehört die strikte NULLDIÄT

Zur Behandlung einer perioralen Dermatitis gehört die strikte NULLDIÄT

  • Zur Behandlung des Stewardessen-Ekzems gehört dringend, dass man jeden Gebrauch von Kosmetika für eine gewisse Zeit unterlässt, da das Ekzem sonst nicht abheilen kann!
  • Es gilt diese „Nulldiät“ konsequent einzuhalten!
  • Das Hautbild verschlechtert sich durch jede Verwendung von z.B. Seifen, Cremes, Salben oder gar Make-Up, u.ä.
  • Cortisonhaltige Cremes oder Salben sollten auf keinen Fall verwendet werden, da diese nur zu einer kurzen Verbesserung führen, aber nach dem Absetzen zu einem umso schlimmeren Rückfall führen können!

TIPP: VERWENDEN SIE MARLY SKIN®

Marly Skin® hilft Ihnen, die Zeit der „Nulldiät“ gut zu überstehen, denn die Haut brennt, juckt und spannt.

Gleichzeitig beschleunigt Marly Skin® den natürlichen Selbstheilungsprozess.

Es ist besonders wichtig, dass Sie die „Nulldiät“sehr diszipliniert einhalten, die Haut nur mit Wasser reinigen
und konsequent Marly Skin® auftragen!

…In der Zeit, in der sie keine Kosmetika nehmen sollten, können sie Marly Skin® auftragen und die Symptome bessern sich rasch

Prof. Dr. med. Wolfgang Vanscheidt

Universitätsklinik, Freiburg

Wie es funktioniert

Wie es funktioniert

1. Die Haut nur mit Wasser reinigen !

2. Die Haut gut abtrocknen !

3. Marly Skin® auf die betroffenen Hautpartien (oder das ganze Gesicht) auftragen und gründlich einmassieren.

Diesen Prozess alle 4-6 Stunden wiederholen!

Jetzt klicken & bei AMAZON bestellen
Amazon Prime

Kundenbewertungen

Die Haut fühlt sich super danach an. Ich hatte es mir wegen einer mundrose geholt und meine Haut hat sich sehr schnell mit Hilfe des Marly Skin davon beruhigt!

Dieser Hautschutzschaum ist sehr gut. Er hat mir beim Abklingen einer perioralen Dermatitis geholfen und ich benutze ihn auch weiterhin. Er ist so pflegend das ich keine weitere Creme oder Lotion benutze. Ich kann Marly Skin jeden empfehlen der eine sensible Haut hat.

Das Produkt hält was es verspricht. Aufgrund einer Überpflegung meiner Haut habe ich viele Frieseln im Gesicht bekommen. Ich habe Marly Skin ca. 10 Tage verwendet. Die ersten Tage ohne weitere Pflegeprodukte, dann habe ich das Produkt immer unter meine Tagespflege aufgetragen. Die Frieseln sind nun komplett verschwunden und eine Minderung ist ab Tag 1 erkennbar gewesen. Kann ich nur empfehlen!

Ich könnte mir nie wieder vorstellen, das marly skin nicht in meinem Badezimmer zu besitzen. Ich hatte viel mit meiner Mundrose zu kämpfen, die leider nicht heilbar ist. Ich war bei 100000 Ärzten, die mir auch nicht helfen konnten. Jetzt bin ich seit 7 Monaten Ekzem frei. Absolut begeistert.

Hallo. Ich danke Ihnen vielmals für die schnelle Antwort. Dank Ihrer Ratschläge und Marly Skin und mein tapferes Durchhaltevermögen nichts auf meine Haut zu schmieren hat sich mein Hautbild deutlich gebessert. Ich habe durch die periorale Dermatitis eine Menge über die Ansprüche meiner Haut gelernt und kann in Zukunft eine Menge an Geld sparen, weil meine Haut zu viel an Pflege gar nicht benötigt. Ich bin dankbar das Forscher Marly Skin entwickelt haben und werde auch weiterhin das Produkt weiterempfehlen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie so freundlich die Sorgen der Kunden so super zu beraten.

Ich hatte eine Allergie auf meine neue Tagescreme (Kosmetik). Jetzt ist sie dank Marly Skin zum Glück weg und ich konnte an Tagen, an denen es wichtig war, nicht ungeschminkt Kunden unter die Augen zu treten, geschminkt im Büro erscheinen. Einfach Marly Skin drunter – Perfekt!

Hallöchen!! Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt, habe es schon zum zweiten Mal bestellt, hatte sehr schlimmen Ausschlag im Gesicht, dieses Produkt hat mir geholfen mich wieder in meiner Haut wohlzufühlen….

Hab es bei einer perioral Dermatitis verwendet und nach wenigen Tagen waren die roten Flecken so gut wie weg! Tolles Produkt!

Jetzt klicken & bei AMAZON bestellen
Amazon Prime